Alle Events im Oberpfälzer Wald

Jan
19
Fr
Die Weidener Hochzeitstage
Jan 19 – Feb 3 ganztägig

Weiden. Vom 19. Januar bis zum 3. Februar 2018 finden für Brautpaare und Hochzeitsjublilare wieder die Weidener Hochzeitstage statt. 

Zu diesem Anlass kann man sich sogar seine eigene Traumhochzeit erwürfeln. Was ihr dafür tun müsst, findet ihr hier.

Jan
24
Mi
Sing- und Musikgruppe @ Karl-Heilmann-Block, Ladenpassage
Jan 24 um 17:00
Sing- und Musikgruppe @ Karl-Heilmann-Block, Ladenpassage | Weiden in der Oberpfalz | Bayern | Deutschland

Im Rahmen des Integrationsprojektes “Familienakademie” (FAMAK) wurde die Sing- und Musikgruppe von Arbeit und Leben in Bayern geschaffen. Die Gruppe probt nun jeden Mittwoch ab 17.00 Uhr im Karl-Heilmann-Block zusammen.

Die Gruppe wird von der professionellen Chorleiterin und Gesangslehrerin Tamara-Raphaela Hirschmann geleitet

Philosophie vom Mittelalter bis zur französischen Revolution @ vhs Weiden
Jan 24 um 19:00 – 21:00

Am 24.01 startet die Vortragsserie “Philosophie vom Mittelalter bis zur französischen Revolution”. Die Vorträge finden dabei an den 5 aufeinanderfolgenden Mittwochen in der VHS Weiden statt.

Nach einem Rückblick auf die griechische Antike und Spätantike, setzt der Kurs zur Geschichte der Philosophie im früher Mittelalter ein und zeichnet die Entwicklung hin zur französischen Revolution nach.

Flyer, Philosophie, vhs, Kurs

Wenn sich 2018 zum 100. Mal das Ende des 1. Weltkrieges, dieses vernichtende Aufeinanderprallen der europäischen Nationen, jährt, so lohnt es sich, die “Geburt” der Nation in Frankreich unter Napoleon sich einmal anzusehen.

Der neue Flyer zum Thema Provinz wirft einen flüchtigen Blick durch die Brille des Dichters Balzac auf zuweilen übersehene, doch nicht ganz unwesentliche Ereignisse der französischen Revolution.

Daß heute alles ganz anders wäre und

“Provinz nur noch im Kopf stadtfindet”,

weil Massenmedien, soziale Internetplattformen und vor Jahren schon MTV ein weltweites Global Village etablierten, ist eine These, die, ebenso wie Balzacs Text, durch und durch dialektisch ist.

 

 

Vom Mittelalter bis zur französischen Revolution: Kurs Philosophiegeschichte mit Bernhard Reichl @ VHS Weiden
Jan 24 um 19:00 – 21:00
Vom Mittelalter bis zur französischen Revolution: Kurs Philosophiegeschichte mit Bernhard Reichl @ VHS Weiden | Weiden in der Oberpfalz | Bayern | Deutschland

Weiden. Geschichte kann begeistern und zum nachdenken und diskutieren anregen. Genau das tut auch der Kurs “Studium Generale: Philosophiegeschichte II” von Bernhard Reichl. 

Was sind die Grundlagen unserer heutigen Meinungsfreiheit und der Menschenrechte? Woher stammt die Demokratie? Auf diese und viele mehr Fragen gibt Bernhard Reichl in seinem Kurs. Er referiert an der Volkshochschule Weiden über das Erbe der antiken hellenistisch-römischen Philosophie, den Aufstieg des Bürgertums bis hin zu den Theorien von Kant.

Der Kurs findet mittwochs von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr an folgenden Terminen statt:

  • 24.01.18
  • 31.01.18
  • 07.02.18
  • 21.02.18
  • 28.02.18

Zudem findet der Kurs vom 25.10.17 bis zum 10.01.18 in der VHS Städtedreieck und vom 26.10.17 bis zum 11.01.18 in der VHS Schwandorf statt. Der Kurs ist kostenpflichtig und erfordert eine Anmeldung. Weitere Informationen stehen im Programmheft der Volkshochschule.

 

Jan
25
Do
Die Leiden des jungen Werther @ Regionalbibliothek Weiden
Jan 25 um 20:00

Mit “Die Leiden des jungen Werther” kommt am 25. Januar ein zeitloser Klassiker über schrankenlose Sehnsucht und die Grenzen der Empfindsamkeit auf die Bühne der Regionalbibliothek Weiden.

Jona Manow - Die Leiden des jungen WertherRegie führt Jona Manow, der in Regensburg bereits erfolgreich am Stadttheater inszeniert hat, zueletzt “Glückliche Tage” von Samuel Beckett. Wir freuen uns über das frische neue Gesicht und seine Sicht auf die Liebe.

Was? – Premiere: Die Leiden des jungen Werther, Regie Jona Manow
Wo? – Regionalbibliothek Weiden, Scheibenstraße 7
Wann? – 25. Januar 2018, 20.00 Uhr

Mother Africa – New Stories from Khayelitsha @ Max-Reger-Halle Weiden
Jan 25 um 20:00
Mother Africa - New Stories from Khayelitsha @ Max-Reger-Halle Weiden

Von Helsinki über London bis New York wurde die Show “Khayelitscha – my home” bejubelt, die 2014 in Deutschland Premiere gefeiert hat. Am 25.01.2018 kommt die Erfolgsshow nun in einer komplett neuen Inszenierung nach Weiden – mit “New Stories from Khayelitscha”!

Mit neuen spektakulären Showacts, kraftvoller Musik, sowie leidenschaftlichen Tänzen (ent-)führt die Handlung die Besucher erneut in das südafrikanische Township “Khayelitsha” – natürlich wie gewohnt mit rein afrikanischen Künstlern und mit 100% Lebensfreude pur.

Weitere Informationen erhaltet ihr auf www.circus-mother-africa.com. Tickets gibt es bei eventim.

Jan
26
Fr
“Elly für alle”: Blaue Stunde am Elly-Heuss-Gymnasium @ Elly-Heuss-Gymnasium
Jan 26 um 16:00

Weiden. Unter dem Motto „Blaue Stunde am Elly“ öffnet sich die Schule am Freitag, den 26. Januar 2018 für Eltern und Interessierte, für Ehemalige und zukünftige Schülerinnen.

„Elly für alle“ macht es möglich, Schülerinnen und ihren Lehrern über die Schulter zu sehen, wenn sie den Unterricht gestalten, Projekte vorstellen und Interessantes präsentieren. Beginn ist am Freitag um 16.00 Uhr. Ab 18.00 Uhr ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

plakat elly für alle elly heuss gymnasium elly-heuss-gymnasium

Stiftländer im Ausland erzählen @ St. Maurus-Saal, Gästehaus St. Joseph
Jan 26 um 19:30
Stiftländer im Ausland erzählen @ St. Maurus-Saal, Gästehaus St. Joseph | Waldsassen | Bayern | Deutschland

Theresa und Eva Pöllinger erzählen von Ihren Auslandsaufenthalten in Neuseeland/Südostasien bzw. Tansania/Südafrika. Über ein Jahr haben Sie dort viel gesehen, gearbeitet – und natürlich jede Menge erlebt.

In lockerer Folge erzählen und berichten auch Björn Spreitzer (Neuseeland/USA) am 17.03.2018, Manager Uwe Kalliwoda (Taiwan/China) und Flugbegleiter Herfried Langer (Brasilien) vom Leben und von der Arbeit im Ausland.

Die genauen Termine für die weiteren Abende im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Stiftländer im Ausland erzählen“ werden in der Presse bekannt gegeben.

 

Referenten: Theresa und Eva Pöllinger, Uwe Kalliwoda, Herfried Langer, Björn Spreitzer

Zielgruppe: Offen

 

In Zusammenarbeit mit der Katholischen Jugendstelle TIR

Vorherige Anmeldung ist nicht nötig! Kommen Sie einfach vorbei.

Gebühren: Kostenlos (Spenden werden zugunsten des KuBZ Waldsassen gerne angenommen)

Live Stage im Cafe Parapluie – Bag Rats @ Cafe Parapluie, Weiden
Jan 26 um 20:00

Diese fünf Freunde aus Auerbach/Opf. machen jede Menge verlockenden Lärm und überraschen mit ihrem Repertoire aus Rock-, Funk- & Soul-Covers der vergangenen Jahrzehnte.

Bagrats, Band, Bag Rats

„Schon lang nicht mehr gehört..“, sagst du, grinst nostalgisch berührt und freust dich einfach.
Seit dreissig Jahren den BagRats treu, über die Zeit aber keineswegs erwachsen geworden, grooven Georg und Harry an ihren Saiteninstrumenten auf der Bühne.

Zwei Klassiker spielen Classics. Das passt. An Ruhestand ist nicht zu denken. Dafür sorgen nicht zuletzt die drei Musiker der jüngeren Generation, die an Keys, Drums und Mics ihre Leidenschaft für Kinks, Deep Purple und Stones mit den beiden Bandgründern teilen und ihrerseits beim Publikum für Begeisterung sorgen.

Spätestens auf dem Nachhauseweg – während du immer noch lustversunken Lola schmetterst – wird dir eines klar:

Jacke ist nicht Hose, und Rock ist nicht gleich Rock… und den Namen dieser fünf Freunde willst du dir unbedingt merken.

Mitglieder der Band
Georg Stauber (Guitar), Alwin Merkl (Drums/ Vocals), Manne Gilch (Keys/ Vocals), Harry Lang (Bass-Guitar/ Vocals), Ingrid Neubert (Vocals)

Beginn 20.00 Uhr Eintritt frei, Hutspende erwünscht

Jan
27
Sa
Lumpenball des VFV
Jan 27 um 20:11
Lumpenball des VFV

Alle „Lumpen“ sind heute an der Reihe. Ein volles Programm, mit Auftritten der Jugend- und der Prinzengarde und natürlich der Fußballer der SpVgg Vohenstrauß, ist der Garant  für einen unterhaltsamen Abend. Für die musikalische Unterhaltung sorgen die Musiker von „Route 1234“.

Im Vorverkauf kostet der Eintritt 9 Euro (www.okticket.de oder Vorverkaufsstellen). Der Ballabend beginnt um 20.11 Uhr, Einlass ist ab 19.00 Uhr. Weitere Infos unter www.faschingsverein-voh.de oder auf der Facebookseite des VFV.